Ein Buch zum Genießen: Die Champagner Macher

Champagner kann vieles sein: Statussymbol, Siegerpose, Adel des Augenblicks – kaum einer kann sich der Aura dieses wohl exklusivsten Getränks der Menschheit entziehen. Doch der wahre Kenner und Liebhaber schaut gern tiefer ins Glas und was es hier zu entdecken gibt, ist ein wahres, feinperliges Universum.

“Die Champagner Macher” ist der Reiseführer, die Enzyklopädie, das neue Testament für dieses Universum. Christian Göldenboog hat es jahrelang bereist, ist tiefer vorgedrungen als kaum jemand zuvor und zeichnet uns nun eine umfassende Landkarte des Champagners und seiner Macher: Sie reicht von der Kunst der Assemblage über die Bedeutung der Säuren, von biologisch-dynamischer Mineralität über die Philosophie der Reserveweine bis hin zu bubble science und Biochemie. All dies nicht nur oberflächlich angekostet, sondern bis auf den Grund gegangen – lustvoll prickelnd wie der Champagner selbst und voller Persönlichkeiten, Geschichten und mancher Geheimnisse der Kellermeister, die so noch nie preisgegeben wurden. Vervollkommnet wird dieses literarische Cuvée durch die fein komponierten Bilder des renommierten Fotografen Oliver Rüther, der Göldenboog auf seiner Reise begleitet hat: Durch seine Linse werden Facetten der Champagner Macher sichtbar, die mit Worten nicht zu fassen sind.

Wer künftig einen Champagner wählen oder empfehlen will, kommt an diesem Standardwerk ebenso wenig vorbei wie einst am legendären Paczensky. Und wer Champagner liebt, der findet in „Die Champagner Macher“ präzises Nachschlagewerk und gehaltvolle Bettlektüre zugleich.

Genießen Sie dieses Buch.

Die Champagner Macher
Christian Göldenboog & Oliver Rüther
Artdirektion Peter Feierabend
320 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Illustrationen
2013 Neuer Umschau Buchverlag, Neustadt an der Weinstraße
48,00 Euro